Weshalb digitalisieren wir das Gesundheitssystem?

93 Prozent der niedergelassenen Ärzte kommunizieren überwiegend in Papierform mit Krankenhäusern. Das soll sich mit der Einführung der elektronischen Patientenakte ändern. Aber wollen wir das? Welche Probleme könnten wir digital besser lösen? Und was ist mit ethischen Fragen und dem Datenschutz, wenn der gläserne Patient Realität wird? Schreiben Sie uns, wie unser Gesundheitssystem im digitalen Zeitalter aussehen sollte – und warum.

Mitdiskutieren

Interessante Kommentare