Antwort schreiben

Zum Voten von Antworten musst du angemeldet sein.

Logge dich ein oder registriere dich.

×

Wohin mit dem Fernweh?

„Zuhause ist es doch am schönsten“ – dieser Ausspruch dürfte spätestens seit Beginn des zweiten Lockdowns vom Aussterben bedroht sein. Dabei geht es ja nicht darum, direkt in den nächsten Flieger zu steigen: Ein ausgelassener Abend mit Freunden, ein Theaterbesuch, eine durchtanzte Nacht, mehr wünschen wir uns doch gar nicht. Weil wir das alles aber gerade nicht haben können, braucht es einen Plan B. Verraten Sie uns Ihren.

Antwort schreiben

Schreib' uns deine Antwort!

Welche Überschrift willst Du Deiner Antwort geben?

Welche Verantwortung haben Unternehmen?

Rauchen macht gesund, schlank und glücklich. Jedenfalls, wenn man den Zigarettenherstellern bis weit in die 1980er-Jahre glaubte – zu einer Zeit, als die tödlichen Folgen des Schmökerns längst wissenschaftlich belegt waren. Dabei sollte Geldverdienen und der Wunsch nach größerer Verantwortung doch irgendwie zusammengehen. Verraten Sie uns, wie viel Verantwortung Unternehmen tatsächlich tragen müssen – und ob es eine Grenze dafür gibt.

Antwort schreiben

Schreib' uns deine Antwort!

Welche Überschrift willst Du Deiner Antwort geben?

Weshalb digitalisieren wir das Gesundheitssystem?

93 Prozent der niedergelassenen Ärzte kommunizieren überwiegend in Papierform mit Krankenhäusern. Das soll sich mit der Einführung der elektronischen Patientenakte ändern. Aber wollen wir das? Welche Probleme könnten wir digital besser lösen? Und was ist mit ethischen Fragen und dem Datenschutz, wenn der gläserne Patient Realität wird? Schreiben Sie uns, wie unser Gesundheitssystem im digitalen Zeitalter aussehen sollte – und warum.

Antwort schreiben

Schreib' uns deine Antwort!

Welche Überschrift willst Du Deiner Antwort geben?