Antwort schreiben

Zum Voten von Antworten musst du angemeldet sein.

Logge dich ein oder registriere dich.

×

Wie smart können Städte sein?

Bis 2050 könnten sieben von zehn Menschen in urbanen Regionen leben. Städte sollten daher schon jetzt nachhaltig entwickelt werden, um lebenswert zu bleiben. Energiewende, Verkehr, Wohnen, digitale Verwaltung – die Herausforderungen sind gewaltig. Schreiben Sie uns, wie wir unsere Städte zukunftsfähig machen und welche Ideen und Technologien wir dafür brauchen.

Antwort schreiben

Schreib' uns deine Antwort!

Welche Überschrift willst Du Deiner Antwort geben?

Wie wird Deutschland klimaneutral?

Deutschland soll bis 2045 klimaneutral sein – fünf Jahre früher als bisher geplant. Dafür sind unter anderem ein strafferer Zeitplan zum Kohleausstieg und neue Ausbauziele für erneuerbare Energien vorgesehen. Ob damit das 1,5-Grad-Ziel des Pariser Klimaschutzabkommens eingehalten werden kann, bezweifeln Experten allerdings. Verraten Sie uns, wie wir unser Land so umbauen, dass die Klimaziele erreichbar bleiben.

Antwort schreiben

Patrick Teuffel, Leser

Zirkuläres Bauen

Gebäude beinhalten viele und wertvolle Ressourcen, die immer knapper werden und für viele CO2-Emissionen verantwortlich sind. Die meisten Massen, und damit der größte Anteil an grauer Energie, werden im Tragwerk verbaut und daher beschäftigt sich CIRCULAR STRUCTURAL DESIGN mit der Frage, wie die Kreislaufwirtschaft in der Tragwerksplanung sinnvoll eingesetzt werden kann, da hier zirkuläre Ansätze viel Potenzial besitzen, um Positives zu bewirken. Die Festlegung nachvollziehbarer Stoffströme ermöglicht letztendlich die Nutzung des sehr großen vorhandenen anthropogenen Materiallagers für zukünftige Bauaufgaben, was zu einer deutlichen Reduktion der CO2-Emissionen beim Bauen führen kann. Ausgehend von dem Konzept der Kreislaufwirtschaft werden im Rahmen von CIRCULAR STRUCTURAL DESIGN Lösungen für die zukünftig, gebaute Umwelt entwickelt. Dieser vielversprechende Ansatz wird von der Ellen MacArthur Foundation wie folgt definiert und basiert auf drei Prinzipien: 1) Vermeidung von Abfällen und Umweltverschmutzung, 2) Produkte und Materialien in Gebrauch halten sowie 3) Regeneration der natürlichen Systeme

Schreib' uns deine Antwort!

Welche Überschrift willst Du Deiner Antwort geben?

Wie nachhaltig sind unsere Lieferketten?

Tagtäglich konsumieren und verarbeiten wir Güter aus allen Teilen des Planeten. Zudem liegt die Herstellung vieler Produkte heute oft nicht mehr in der Hand nur eines Unternehmens. Wie kann verantwortungsbewusstes Handeln da das Streben nach Innovation und Wachstum mit dem Kampf gegen die Zerstörung von Lebensräumen, Umweltverschmutzung und unmenschliche Arbeitsbedingungen vereinen? Erzählen Sie uns, wie es aktuell um unsere Lieferketten steht.

Antwort schreiben

Schreib' uns deine Antwort!

Welche Überschrift willst Du Deiner Antwort geben?